Finncoatings® Color on the highest level

 

Design Sauna Service

Supi Saunapesu Reiniger

Sauna reinigen ohne Chlor!

Desinfizierendes Reinigungsmittel,  Kalkablagerungen werden in Saunen und anderen Feuchträumen aufgelöst.SUPI Saunareiniger ist mild und dadurch nicht zersetzend. Jedoch ist auf vorsichtige Handhabung bei der Reinigung von Fugen mit reiner oder hochkonzentrierter Lösung zu achten, Säurebasierend.

Nicht mit Produkten verwenden, die Chlor enthalten, oder in Metallgebinde füllen !!

 

Supi Sauna -Wachs (Saunavaha)

 

 

Feuchtigkeits- und Schmutzabweisendes Wachs, das vom Holz absorbiert wird. Die Oberflächen sind leicht sauber und hygienisch zu halten.

Enthält keine Fungizide.

Einsatzgebiete:
Wände, Decken,Türen und Fensterrahmen.
Ergiebigkeit: 10-12 m²/l

Wichtig ! Nicht für Hozteile die schon mit einem Öl behandelt wurde ( Supi Laudesuoja)

    

    

 

 

  Väritön            Valkoinen      

 

  

 

 

 

Lämpöpuu             Musta

 

Supi Lattiaöljy Holz-Bodenöl

 

Wasserbasierendes Holzöl für neues oder bereits geölte Holzöberflächen in nassen Räümen. Auch geeignet für thermisch modifiziertes Holz und Hartholz.
Für Holzböden und Lattenroste in Dampf, Wasch- und Umkleideräume.

Enthält keine Fungizide.

Farbtöne
50 verschiedene Farbtöne oder  nach Kunden Wunsch.

Baustoff-Emissionsklasse  M1

Verbrauch
8 - 15 m² je l

Verbackungsgröße:
0,9 l bis 1 l Gebinde je nach Farbton.

 

Supi Arctic

Supi Arctic - Sauna Finish

 

Supi Arctic Farbtöne

 

 

 

Durch die Glitzernden  Holzoberflächen

erhalten Sie eine luxuriöse Sauna

       

Supi Sauna Arctic Nr. 5125   Supi Sauna Arctic Nr. 5126

      

Supi Sauna Arctic Nr. 5127 Supi Sauna Arctic Nr. 5128

Supi Arctic Sauna Schutz, durch die glitzernden Holzoberflächen erhalten Sie eine luxuriöse Sauna, mit einer darauf abgestimmten Beleuchtung wird dieser Effekt noch schöner. Die Farben sind etwas heller als auf der Valtti Arctic Farbtonkarte, da diese zum Streichen mit 50 % Wasser verdünnt werden.Für Dampfsaunen, Duschen, Umkleidekabinen, Wände und Decken. Bänke können farblich mit einem dazu passenden Farbton aus der Kollektion vonSupi Sauna Wachs aus der Valtti Arctic-Farbkarte gestrichen werden.

Supi Sauna Arctic Nr. 5129

Schützten Sie auch wärmebehandeltes Holz.

Der Einsatz von wärmebehandeltem Holz in Saunen wird immer populärer, ob für Wände,Decken oder Bänke. Durch die Wärmebehandlung
wird das Holz wasserabweisender und bleibt länger in einem sauberen Zustand.
Die Luftfeuchtigkeit und die Hitze in einer Sauna,lassen die schönen Farben schnell verblassen, Streichen Sie das wärmebehandelte Holz mit Supi Sauna Wachs in demFarbton wie es durch die Wärmebehandlung ursprünglich ausgesehen hat und ihre Sauna erhält die natürliche Farbe zurück.
Für wärmebehandelte Holzoberflächen wie Wände, Decken, oder Bänke. 

Weitere Informationen im Bereich
Holzfarben-Thermoholz

Sauna Pritschenschutz

Schutzanstrich auf Paraffinöl-Basis, der tief in die Holzoberfläche einzieht und effektiv gegen Feuchtigkeit und Verschmutzungen schützt.
Die Oberflächen sind leicht sauber und hygienisch zu halten.

Enthält keine Fungizide.

Einsatzgebiete:
Saunabänke und andere saubere, unbehandelte Holzoberflächen.

 

Oberflächenbehandlung von
Thermisch-modifiziertem Holz.

 

 

                

1a. Nichtbehandelte                    1b  Unbehandelte thermische
           Holzoberfläche.                Holzoberfläche nach 6 Monaten.

 

               

2a Thermisch modifizierte             2b Thermisch modifizierte
       Holzoberfläche                     Holzoberfläche im Aussenbereich  
       behandelt mit Öl.                 nach 6 Monaten mit Öl behandelt


Die Farben stimmen mit der ursprünglichen Farbe überein. Für diesen Bereich hat Tikkurila die Farben ( TVT 328 R oder 5101/lapponia Farbtonkarte) entwickelt. Zur Absicherung bitte einen Test-Anstrich durchführen.

 

 

 

Finncoatings® Color on the highest level

Finncoatings  
Heidelberger Straße 8
74858 Aglasterhausen-Germany

Tel. + 49 (0)6262 917095
Fax  + 49 (0)6262 917791
www.finncoatings.com
Mail. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!