Finncoatings® Color on the highest level

 

TEMACOAT GF PRIMER

MaterialbasisFinncoatings®color on the highest level
Polyamidgehärteter 2K-Epoxid-Grundanstrich mit Zink-phosphat. 

ANWENDUNGS- GEBIETE UND EIGENSCHAFTEN

Grundanstrich für Stahl-, Aluminium- und Zinkoberflächen, wenn
hohe Ansprüche bezüglich des Erscheinungsbildes bestehen.
Für die Beschichtung von Landwirtschaftsmaschinen, Transporteinrichtungen und andere ähnlichen Maschinen und Anlagen.   

Farbtöne     Finncoatings®color on the highest level             
Temaspeed Primers Farbtonkarte

Glanzgrad                 
Semi-matt

TECHNISCHE DATEN

Theoretische Ergiebigkeit bei empfohlener Schichtdicke

                                    Schichtdicken Theoretische Ergiebigkeit
       trocken          nass

 

      Ergiebigkeit

50 µm

90 µm

11.0 m2/l

 

70 µm

130 µm

7.8 m2/l

 Der Materialverbrauch ist von der Auftragsmethode, Umgebungsbedingungen, Form und Beschaffenheit der Oberflächen abhängig.

Verdünner 
1031

Mischungsverhältnis
Lack
4 Volumenteilen
Härter  1 Volumen 008 5600 oder 008 5605 (schnell)
 
Finncoatings®color on the highest level

Beschichtungs-VerfahrenF    
Airless-oder
Spritzen oder mit  Pinsel.

Topfzeit (23 ° C) 6 Stunden mit Härter 008 5600
                        3 Stunden mit Härter 008 5605 

Trockenzeitennncoatings®color on the highest level

DFT 60 µm

0 ºC

+ 5 ºC

+ 10 ºC

+ 23 ºC

+ 35 ºC

Staubtrocken nach

mit Hardener 008 5600

4 h

2 h

1 h

½ h

15 min

mit Hardener 008 5605

3 h

1½ h

¾ h

½ h

12 min

Griffest nach.

mit Hardener 008 5600

22 h

11 h

5 h

2½ h

2 h

mit Hardener 008 5605

12 h

6 h

3½ h

2 h

1½ h

Überlackierbar mit Epoxy-Farben, min. nach

mit Hardener 008 5600

30 h

20 h

6 h

2 h

1 h

mit Hardener 008 5605

18 h

12 h

4 h

1½ h

¾ h

Überlackierbar mit Polyurethanlacke, min. nach

mit Hardener 008 5600

2 d

32 h

18 h

6 h

3 h

mit Hardener 008 5605

1 ½ d

18 h

12 h

4 h

2 h

Die Zeiten zur Trocknung bzw. bis zum nächsten Überstreichen werden durch die tatsächliche Schichtdicke, Temperatur, relative Luftfeuchte und Belüftung bestimmt. 

Festgehalt nach Volumen  

55 ± 2 % Volume (ISO 3233)
70 ± 2 % Gewicht
Dichte  1.4 kg / l (mixed)

VERARBEITUNGSHINWEISE

Umgebungsbedingungen
Alle Oberflächen müssen trocken sein. Die Temperatur der Umgebungsluft, Oberfläche oder Farbe sollte über die  Trockenzeit nicht unter +5 ° C sinken. Die relative Luftfeuchtigkeit sollte 80% nicht überschreiten. Die Oberflächentemperatur von Stahl muss mindestens 3 ° C über dem Taupunkt liegen. 

Vorbereitung    
Öle, Fette, Salze und Schmutz durch geeignete Mittel entfernen. (ISO 12944-4)

Stahloberflächen
Vorbereitung durch Sandstrahlen  gemäss Sa2 ½. (ISO 8501-1) Sollte Sandstrahlen nicht möglich sein, ist Phosphatierung empfohlen um die Haftung zu verbessern.

Verzinkte Oberflächen:Finncoatings®color on the highest level
Reinigen strahlen
mit mineralischen Schleifmittel z. B. Quarzsand, zu einer rauhen Oberfläche. (SaS, SFS 5873) Sollte Sandstrahlen nicht möglich ist, sollte die Oberfläche von Hand  aufgerauht und mit PANSSARIPESU gereinigr werden  Feuerverzinkte Oberflächen vorsstreichen-spritzen mit verdünnter Farbe( 25-30%), vor der eigentlichen Grundierung.

 
           

Aluminium Oberflächen

Reinigen strahlen
mit nichtmetallischem Strahlmittel (SaS, SFS 5873) Sollte Sandstrahlen nicht möglich ist, sollte die Oberfläche von Hand  aufgeraut werdn und mit FONTECLEAN AL Reinigungsmittel gerinigt werden.

   
Grundierte Untergründen
Öl, Fett, Salz und Schmutz von der Oberfläche durch geeignete Mittel entfernen Schäden an der Grundierung ausbesserern. Beachten Sie die Zeit der Überstrichbarkeit.. (ISO 12944-4)

Grundbeschichtung          Finncoatings®color on the highest level                 
TEMACOAT GF PRIMER, TEMAZINC 77, TEMAZINC 88 and TEMAZINC 99.

Deckanstrich                        
TEMACOAT GPL, TEMACOAT GS 50, TEMACOAT RM 40, TEMACOAT GPL-S MIO,TEMADUR, TEMATHANE and TEMACRYL EA.

Verarbeitung
               
Mischen der einzelen Komponenten

Zuerst Farbe und Härter getrennt gründlich aufrühren. Die richtigen Mengen von Farbe und Härter vor Gebrauch gründlich mischen. Temaspeed Squirrel Mixer verwenden.

Reinigen der Arbeitsgeräte   Finncoatings®color on the highest level       
Verdünner 1031.

EU VOC 2004/42/EC-limit value /EC-limit valueThe Volatile Organic Compounds amount is 420 g/litre of paint mixture. VOC content of paint mixture (thinned 30 % by) volume is 524 g/l

 

  Finncoatings® Color on the highest level

 

Finncoatings  
Heidelberger Straße 8
74858 Aglasterhausen-Germany

Tel. + 49 (0)6262 917095
Fax  + 49 (0)6262 917791

www.finncoatings.com
Mail. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!