Finncoatings® Color on the highest level

 

TEMACRYL  AR 50

 

 

Materialbasis   
Physikalisch trocknender, semiglänzender, Einkomponenten-Acrylharz-Dickschicht-Deckanstrich.

ANWENDUNGSGEBIETE UND EIGENSCHAFTEN 

Kann bei niedrigen Temperaturen verarbeitet werden.Empfehlenswert für Anstriche und Ausbesserungsarbeiten auf Oberflächen in maritimen oder industriellem Umfeld, die leichten chemischen Belastungen ausgesetzt sind, wie z.B. Brücken, Kräne, Förderbänder, Hafenausrüstungen und Tankaussenwände.Hitzebeständig bis zu + 80 Grad trockene Hitze.

Farbtöne   
RAL, NCS, SSG, BS, MONICOLOR NOVA and SYMPHONY colour cards. TEMASPEED tinting.


Glanzgrad
  
Semi-gloss

TECHNISCHE DATEN

Theoretische Ergiebigkeit bei empfohlener Schichtdicke    Finncoatings®color on the highest level

               Empfohlene Schichtdicken

TheoretischeErgiebigkeit

trocken nass

 

40 µm

100 µm

10.0 m2/l

70 µm

175 µm

5.7 m2/l

Der Materialverbrauch ist von Auftragsmethode, Umgebungsbedingungen, Form und Beschaffenheit der Oberflächen abhängig.

Verdünner    
1006 oder 1053

Beschichtungs-Verfahren   
Airless-oder Luft-Spritzen und Pinsel

Festgehalt nach Volumen   

40 ± 2 % volume (ISO 3233)
Nach Gewicht
55 ± 2 % weight
Dichte     1.1 - 1.3 kg / l je nach Farbe

TrockenzeitFinncoatings®color on the highest level

DFT 50 µm

+ 10 ºC

+ 23 ºC

+ 35 ºC

Staubtrocken, nach

1½ h

1 h

½ h

Griffest, nach

4 h

3 h

1 h

Überstreichbar, nach

5 h

4 h

3 h

Die Zeiten zur Trocknung bzw. bis zum nächsten Überstreichen werden durch die tatsächliche Schichtdicke, Temperatur, relative Luftfeuchte und Belüftung bestimmt.

VERARBEITUNGSHINWEISE

Umgebungsbedingungen   

Alle Oberflächen müssen trocken sein. Während Applikation und Trocknung 5 º C - Die Temperatur der Umgebungsluft, Oberfläche oder Farbe sollte nicht unterschritten werden. Die relative Luftfeuchtigkeit sollte 85% nicht überschreiten. Die Oberflächentemperatur von Stahl muss mindestens 3 ° C über dem Taupunkt liegen.

Vorbereitung

Oberflächen mit geeignetem Reinigungsmittel vollkommen von Öl und Fett befreien. Salze und sonstige Verunreinigungen mit klarem Wasser entfernen und vollständig trocknen lassen.(ISO 12944-4).

Grundierung
  
TEMANYL MS PRIMER, TEMASIL 90, TEMAZINC 77, TEMAZINC 88 and TEMAZINC 99.

Decklack    
TEMACRYL AR 50.

Beschichtungsverfahren 

Airless-Spritzen (airmix Systeme empfohlen), Luftspritzen oder Streichen. Vor der Gebrauch gründlich aufrühren. Die Farbe kann je nach Verarbeitungsmethode mit 0 - 15 % verdünnt werden. Düsengrösse beim Airless-Spritzen: 0.013" – 0.019", Düsendruck 120 - 180 Bar. Sprühwinkel passend zur Objektform wählen.

Reinigen der Werkzeuge    
Verdünner 1006 oder 1053.

EU VOC 2004/42/EC-limit value     The Volatile Organic Compounds amount is 540 g/litre of paint.VOC of the paint (thinned 15 % by volume) is 590 g/l.

Finncoatings® Color on the highest level

 

Finncoatings  
Heidelberger Straße 8
74858 Aglasterhausen-Germany

Tel. + 49 (0)6262 917095
Fax  + 49 (0)6262 917791

www.finncoatings.com
Mail. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!